Skip to main content

Was wir unseren MitarbeiterInnen bieten

In unserer Einrichtung arbeiten kompetente Fachkräfte und engagierte Quereinsteiger: Wir beschäftigen Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, Pädagoginnen und Pädagogen, Erzieherinnen und Erzieher. Außerdem haben wir ein eigenes Psychologenteam. So können wir jederzeit flexibel und professionell auf die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen reagieren.

Wir wollen ein guter Arbeitgeber sein und unsere MitarbeiterInnen attraktiv vergüten. Unsere Arbeitsverträge sind unbefristet, es ist Voll- oder Teilzeitbeschäftigung möglich, jeder bekommt 30 Tage Urlaub im Jahr und erhält die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge.

Alle MitarbeiterInnen können bei ihrer Dienstplanung mitbestimmen. Denn wir haben einen monatlichen Kompetenz-Dienstplan. So kann jede und jeder seinen Hobbies oder Interessen auch während ihrer und seiner Arbeit zusammen mit unseren Kindern und Jugendlichen nachgehen. Wir haben zum Beispiel KollegInnen, die gern gärtnern, Sport treiben, kochen, musizieren oder imkern. So bieten wir viel Raum für Kreativität und eigene Ideen.

Die notwendige Dokumentation können die KollegInnen dank unserer technischen Ausstattung auch im Home-Office erledigen. Um unsere Arbeit zu erleichtern, haben wir 2009 mit einer Magdeburger Firma eine Software entwickelt. Dokumentieren, Berichte schreiben, Evaluieren und Coaching ist für uns deshalb ein „Kinderspiel“ und eine feste Routine.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt im Bildungsbereich Kunst. Wir stellen jedes Jahr mindestens drei Ausstellungen und Vernissagen, Kunst-Booklets sowie Fotobände auf die Beine.

Wir sind ein kompetentes und hilfsbereites Team in einer lebendigen Einrichtung. Bei der Einarbeitung unterstützen wir neue MitarbeiterInnen auch mit unserer Einarbeitungs-App. Außerdem bekommen sie ein persönliches Mentoring. Regelmäßig können sich die MitarbeiterInnen auch nach ihren individuellen Entwicklungsmöglichkeiten fort- und weiterbilden.

Schreiben Sie uns

Welche Persönlichkeiten wir suchen

Wir suchen eine Reihe von MitarbeiterInnen aus unterschiedlichen Berufen.

  • staatlich anerkannte(r) ErzieherIn
  • staatlich anerkannte(r) HeilerziehungspflegerIn
  • AbsolventIn aus den Bereichen Angewandte Kindheitswissenschaften, Erziehungswissenschaften, Heilpädagogik, Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik

Auch Quereinsteiger sind uns willkommen. Ihnen bieten wir eine berufsbegleitende Ausbildung an. Die Kosten dafür übernehmen wir.

Wir beschäftigen ebenfalls studentische Aushilfskräfte und vergeben Praktika.

Bewerben Sie sich

Welche BewerberInnen wir uns wünschen

Uns ist wichtig, dass unsere MitarbeiterInnen strukturiert im Team arbeiten können, selbst- und verantwortungsbewusst sind und Lust haben, sich ständig weiterzuentwickeln. Wir freuen uns auch, wenn unsere MitarbeiterInnen ein spannendes Hobby haben und Menschen begeistern können. Und: humorvolle Menschen haben wir auch gern.

Studium und Praktika im KJHZ

Bei uns können StudentInnen Praktika absolvieren und ihre Bachelor- oder Masterarbeiten in den Bereichen Pädagogik, Psychologie oder Betriebswirtschaft schreiben.

Einfach kurz bewerben

Stellenangebote für Lehrer, Erzieher, Pädagogen und Quereinsteiger

Finden Sie hier

Was uns an unserer Arbeit am KJHZ begeistert!

Dajana Meyer

Ich arbeite gerne im KJHZ, weil es mich erfüllt, Kinder und Jugendliche auf einem Stück ihres Lebensweges begleiten zu dürfen.

David Finke

Die abwechslungsreiche Arbeit am Kind in Kombination mit dem innovativen Geist des Unternehmens findet man in diesem Bereich selten. Nicht zuletzt motiviert das kollegiale Umfeld jeden Tag aufs Neue.

Mathias Wolsky

Ich arbeite sehr gern im KJHZ. Die Kinder in schulischen und emotionalen Belangen zu unterstützen und zu fördern, ist eine tägliche Herausforderung in unserem Job.

Kathrin Schulz

Ich arbeite gern im KJHZ, da wir eine super tolles Team sind, dass sich nach den Bedürfnissen der uns anvertrauten Kinder ausrichtet.

Susanne Treptow

Ich schätze die Arbeit mit meinen Kollegen. Gemeinsam Ideen zu entwickeln und zu wachsen, um die uns anvertrauten Kinder bestmöglich zu unterstützen, ist die wichtigste Motivation für meinen Beruf.

Berit Veigl

Hier darf ich selbstbestimmt und eigenverantwortlich arbeiten. Meine Arbeit wird wertgeschätzt und jeder kann sich nach seinen Fähigkeiten und Wünschen weiterbilden. Dennoch wird Gemeinschaft im KJHZ großgeschrieben, kreative Köpfe sind gefragt und jede Stimme und Idee wird gehört. Problemlösungen werden gemeinsam gefunden und es entsteht kein Stillstand. Das finde ich innovativ und besonders. Und das gefällt mir.

Marcus Maushake

Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit stetig neuen Herausforderungen zu haben, klingt für einige nach Stress. Für mich ist es genau die Art von Arbeitsalltag, die ich mir wünsche. Dies gepaart mit den unzähligen Möglichkeiten, sich selbst mit all seinen Stärken einbringen zu können und bei Bedarf auch die notwendige Unterstützung zu erhalten, sind die Gründe, die den Arbeitsplatz im KJHZ einzigartig und besonders machen.

Simone Simon

Ich arbeite gern im KJHZ Groß Börnecke, weil ich Freude an der Teamarbeit habe, gern organisiere und dadurch die gute Zusammenarbeit zwischen der Geschäftsführung und den in der Einrichtung beschäftigten Mitarbeitern unterstützen kann. Hier habe ich gelernt, flexibel zu arbeiten, Nervenstärke zu bewahren und erster Ansprechpartner für viele Themen zu sein. Meine Tätigkeit wird anerkannt und besonders die Freude in den Augen der Kinder, wenn wir z.B. wieder ein tolles Fest organisiert haben, motiviert jeden Tag auf’s Neue.

Birgit Heldt

Ich arbeite gern am KJHZ, weil ich mich hier verwirklichen kann. Es erfüllt mich, wenn ich mich einbringen kann. Ich bin zum Beispiel bei der Freiwilligen Feuerwehr und binde so auch unsere Kinder in die Gemeinschaft vor Ort ein. Ich finde auch gut, wie flexibel wir unsere Dienste organisieren können.